Dem Leben zu vertrauen bedeutet, sich der eigenen Heilung zu öffnen.

(Sabine Proft)

Die Geburt meines Buches Wachse. Gedeihe. Erblühe.

 

Es war mir jedesmal ein Genuss, in meinem Garten unter dem Apfelbaum zu sitzen. Den großen Fischen im Teich zuzusehen, wie sie anmutig durch das Wasser gleiten.
Es war für mich jedes Mal eine Freude und Wohltat, dort zu sitzen, denn es schenkte mir immer sehr viel innere Ruhe.
Dieses Gefühl entspannte nicht nur meinen Körper, sondern auch meinen Geist.
In diesem entspannten Zustand kamen einfach Worte, die ich tief in mir hörte. Worte, die sich zu Sätzen formten und seit längeren Zeiten schon immer wieder erneut aus meinem Herzen herausgeflossen kamen.

Ich lauschte ihnen und so manches Mal war ich von ihnen selbst zu Tränen berührt. In diesen Momenten spürte ich mit jeder Faser den Wunsch, mögen ich einen Weg finden, diese Worte in die Welt zu senden. So, dass sie auch andere Wesen berühren können.

Rückblickend ist die Erinnerung an diesen Moment damals so präsent als wäre es gestern gewesen. An jenem Tag schaute ich bewusst hoch zum Himmel, schloss die Augen und wünschte mir, dass diese Worte aus der Verbindung zu meinem Herzen und geistigen Welt,  die ich immer wieder hörte, eines Tages in Form eines Buches in die Welt fließen würden. Denn damals sowie noch bis vor anderthalb Jahren hatte ich keine Vorstellung, wie ich all dies, was sich in meinem inneren all die letzten Jahre immer mehr in Worte formte, auf Papier bringen konnte. So lies ich los. Vertraute darauf, dass,  wenn der Zeitpunkt reif ist, dieses Buch geboren wird.

Mit Wachse. Gedeihe. Erblühe gebe ich nun der Welt ein Stück meiner Seele und meines Herzens. Beides in tiefer Verbindung zur geistigen Welt und der Schöpfung.
Und so ist auch jedes Wort aus dieser Verbindung heraus in dieses Buch geflossen. Mein Herzenswunsch ist somit:
Möge sich jeder Leser, so wie es ihm möglich ist, durch Wort und Bild berühren lassen, sich öffnen und einlassen auf die Schwingung.
So, wie ich mich immer wieder von den Worten und Bildern aus meinem Herzen und der Verbindung zur Schöpfung berühren lasse.
Für mich persönlich die wirksamste und machtvollste Medizin auf unserem Weg der Heilung.

Dem Leben zu vertrauen bedeutet, sich der eigenen Heilung zu öffnen.

Buchrückseite:

Dem Leben zu vertrauen bedeutet, sich der eigenen Heilung zu öffnen.

Mit diesem Buch nehme ich dich in Wort und Bild  ein Stück mit auf eine Reise hin zu deinem ganz eigenen Erwachen und Heilungsweg. Nach 25 Jahren eigener, tiefer Prozesse und Ausbildungen weiß ich um die hohe Kraft der Spiritualität. Diesen Wissens- und Erfahrungsschatz teile ich mit dir in diesem Buch.

Kennst du das Gefühl, soviele Gedanken in deinem Kopf zu haben, dass sie dir die Klarheit nehmen?

Dich wie im Nebel stehen lassen?
Hast du manchmal das Gefühl, das Ruder deines  Leben nicht mehr selbst in der Hand zu halten?
Dass es dir an Mut fehlt, klare Entscheidungen zu treffen?
Fühlst du manchmal diesen Funken tief in dir, der dich erahnen lässt, da ist mehr, als dass, was du mit deinem bloßen Auge und Verstand siehst?
Hast du schon einmal vom eigenen Erwachen gehört?
Bist du daran interessiert, Körper-Geist und Seele  im Einklang schwingen zu lassen?

Dann lass dieses Buch für dich Impulsgeber und Leuchtturm sein! Ein Leuchtturm, der dir immer mal wieder Lichtzeichen gibt in besonders stürmischen und chaotischen Lebensphasen. Und gleichzeitig eine heilsame Medizin, bei der du selbst entscheidest , in welcher Dosis du sie einnimmst.

Mir sind in meinem Leben einige solcher Leuchttürme begegnet. Dafür bin ich dankbar. Denn sie haben mich sicher durch herausfordernde Phasen in meinem Leben geführt und tun es auch heute noch.

Über mich

Heimat ist dort, wo wir uns zu Hause fühlen.

 

Nach all den Jahren des unterwegs seins habe ich erkannt: Für mich ist Heimat dort, wo wir uns zu Hause fühlen. Derzeit lebe ich mit meinen zwei volljährigen Kindern und Gefährten Gerhard in Sasbach, Baden.

Geboren und aufgewachsen bin ich in der Ortenau. Hier sind die Wurzeln meiner Ahnen. Im Familienstammbaum durch eine, heute amerikanische Verwandte, lückenlos nachweisbar bis 1670. Ich lebe und arbeite gerne hier, obwohl ich ebenso öfters in der ganzen Welt zu Hause bin.

Dieses tiefe Empfinden zur Natur und Region ist jedoch erst nach der Geburt meiner zwei Kinder Julia und Felix so für mich fühlbar geworden. Davor war ich durch meine erfolgreiche berufliche Karriere in der Versicherungs- und Finanzwelt zu sehr eingebunden und abgelenkt. Selbst noch sehr am Außen orientiert.


1996 lernte ich, während einer großen emotionalen Krise, durch eine spirituelle Lehrerin die Meditation, Yoga und Achtsamkeitspraxis kennen. Dieses Wissen und Erfahren wurden zu einem wertvollen Anker in meinem sehr hektischen und 
durchgeplanten Leben. Durch die kontinuierliche eigene Praxis und tiefe Erfahrungen habe ich hier mit den Jahren zu meiner Berufung gefunden, die ich mit großer Freude, Begeisterung, Liebe und Hingabe lebe und praktiziere.

Ich habe erkannt: Spreche ich meine Wahrheit, bewege und bewirke ich damit in anderen Menschen sehr viel. Vor allem eine nachhaltige, tiefe Transformation. Damit sehe ich in meinem Wirken einen wertvollen Beitrag für diese Welt.

So lehre und begleite ich Menschen nun seit vielen Jahren ganzheitlich mit großer Klarheit und Liebe auf ihrem Weg des Wandels und Erwachens. Sei es als spirituelle Coachin/Mentorin, Therapeutin oder Schamanin. Ganz individuell nach den Bedürfnissen des einzelnen Menschen.

Auch in den vielen Jahren des unterwegs seins habe ich erkannt: 

Das Leben, dass wir uns wünschen, beginnt mit den Entscheidungen, die wir treffen! 

Erinnere dich, wer du bist und das Außen verliert seine Macht.

Denn wir sind alle Mitschöpfer/innen unseres Lebens und somit dieser Welt .

Erkenne dich selbst! 

Erkenntnis:

In dem Moment, wo du erkennst, das wahre Gelassenheit aus einer inneren Verbindung zu dir selbst und der Liebe erwächst, entsteht in dir ein Gefühl von frei.

Daraus entsteht der Boden, mit der Vergangenheit Frieden zu finden. Aus dieser veränderten Haltung habe ich selbst Vergebung praktiziert. Weil tief in mir etwas wusste, dies lässt die Freude und Glückseligkeit in mein Leben fließen.


Wir tragen die Verantwortung für das, was wir denken!

Spirituelles Coaching/Mentoring

Bist du auf deinem Lebens-/Seelenweg?
Bist du dir selbst eine gute/r Freundin/Freund?

Oder fehlt es dir oft an innerer Klarheit und Entscheidungskraft?
Bleibst du zu lange in Situationen, die dir nicht gut tun?

Dir das Gefühl von Machtlosigkeit und Ohnmacht geben?
Verfällt deine alte Welt mehr und mehr und du fühlst dich orientierungslos?
Beeinflusst dein ständig plappernder Geist auch die Zeiten, in denen du genießen und entspannen könntest?
Bestimmen andere über deinen Kurs im Leben?

Trägst du noch viel nach und somit mit dir herum?
Fragst du dich, wie du wieder glücklich sein kannst, nachdem du einen geliebten Menschen verloren hast?
Wünscht du dir einen ausgewogenen Umgang mit Gefühlen wie Angst, Trauer und Wut?
Möchtest du deine Lebendigkeit wieder spüren, sie ganz natürlich leben und sie der Welt zeigen, statt dich wie lebendig begraben zu fühlen?
Eine Lebendigkeit, die dir ein Wohlgefühl und freudvolles Lebensgefühl schenkt?
Fühlst du manchmal diesen Funken tief in dir, der dich erahnen lässt,  da ist mehr, als dass, was du mit deinem bloßen Auge und Verstand siehst?
Hast du schon einmal vom eigenen Erwachen gehört?
Bist du daran interessiert, Körper-Geist und Seele  im Einklang schwingen zu lassen?

Dann lass mich ein Licht auf deinem einzigartigen Weg für dich sein.

Ein Licht wie das von einem Leuchtturm, das dir immer mal wieder Lichtzeichen gibt in besonders stürmischen und chaotischen Lebensphasen. 
Und gleichzeitig eine heilsame Medizin, bei der du selbst entscheidest, in welcher Dosis du sie einnimmst. Ich bin selbst von solchen Lichtern begleitet worden und werde es immer noch.

Dafür bin ich dankbar. Denn sie haben mich sicher durch herausfordernde Phasen in meinem Leben geführt und tun es auch heute noch.

Mein Name ist Sabine Proft. Ich bin spirituelle Coachin/Mentorin, Schamanin, Therapeutin und Autorin. 
Durch eigene tiefe Erfahrungen und Ausbildungen der letzten 25 Jahren weiß ich um die wirkmächtige Kraft der Spiritualität. So führe ich dich sicher, klar,  liebevoll und achtsam 
durch solch herausfordernde Phasen in deinem Leben.
Lass uns gemeinsam dein Licht zum Leuchten bringen. So, dass es ganz erstrahlt. Für dich selbst und die Welt. 
Denn die neue Welt braucht dich! Jetzt! 

Heilweg der Verwandlung

Mögen die Kräfte des Lichts und die Kraft der Liebe uns Menschen ins Erwachen führen.

Möge sich dadurch der Geist des Friedens und der Achtsamkeit über die Erde ausbreiten.

Mögen wir so getragen uns immer wieder erneut an unser Licht in uns erinnern und es zum Strahlen bringen.

Strahlend sichtbar wie das Licht eines Leuchtturmes. Sodass sich die anderen ebenfalls an ihr Licht erinnern.

Möge Heilung geschehen,
dies ist mein Herzenswunsch für diese Welt, die uns soviel Fülle und Schönheit schenkt.

Mögen wir sie ehren und achten,
so wie es jedem von uns möglich ist!

Sabine Proft

Mehr Infos?

Um regelmäßig mehr Informationen zu erhalten, trag dich einfach ein.